Photobucket
haii leutz!!
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Shakira
  Beyoncé
  Leona Lewis!
  girls of the playboy mansion<3
  kendra
  bridget
  holly
  Rihanna
  Ashley Tisdale
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

lokkt euch alles an!!

http://myblog.de/xxstylerrin-lenaxx

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

 Leona Lewis!

 

 

 

Geburtstag
3.April 1985

Sternzeichen
Widder

Geburtsort
Islington,London

Geburtsland
England

Basics
Bekannt wurde sie Ende 2006
mit dem Gewinn der dritten
Staffel der Castingshow The X Factor,
die zwischen August und Dezember
2006 vom britischen Fernsehsender ITV
ausgestrahlt wurde. Ein Jahr später
gelang ihr sowohl mit dem
Titel Bleeding Love, wie auch
mit ihrem Debütalbum Spirit ein i
nternationaler Nummer-Eins-Hit.

Durchbruch
Im Laufe des Jahres 2007
nahm Lewis Lieder für ihr
Debütalbum u.a. in New York
und Los Angeles auf. Dabei
entstand auch der Hit Bleeding Love,
geschrieben von Jesse McCartney und
Ryan Tedder, dem Sänger von OneRepublic.
Dieser wurde als zweite Single
in Großbritannien am 22. Oktober
2007 veröffentlicht und bereits am
20. Oktober 2007 bei einer
Live-Show der vierten Staffel
von The X-Factor präsentiert.
Am ersten Verkaufstag erreichte die
Single mehr als 66.000 Verkäufe
und bereits zum Ende der ersten
Verkaufswoche ging sie 218.805-mal
über die Ladentische in Großbritannien.
Damit gehört das Lied zur erfolgreichsten
"Ersten Woche" einer Single im
Jahr 2007. Sie erreichte Platz 1
der englischen Charts und blieb
dort 7 Wochen lang haften.
Am 16. Dezember 2007 wurde die Single
als Record Of The Year 2007 geehrt.

Durch diesen ungeahnten Erfolg wurde
reges Interesse vom Ausland deutlich
und bereits Anfang Dezember 2007 wurden
erste Veröffentlichungspläne in ganz
Europa bekannt gegeben. Auch in
den USA ist eine Veröffentlichung
geplant, in Ozeanien wurde die
Single bereits herausgebracht. In der
amerikanischen Zeitung Entertainment Weekly wurde
Leona Lewis in der Neujahrsvorschau
8 To Watch in '08 als "nächste Mariah
 Carey" und als "eine der interessantesten
 neuen Künstler 2008" erklärt.

Die Single Bleeding Love wurde
am 11. Januar 2008 in Deutschland,
Österreich und der Schweiz veröffentlicht.
Sie stieg am 25. Januar 2008 direkt von 0 auf
Platz 1 in die deutschen und
österreichischen Single-Charts ein, außerdem
auf Platz 3 in der Schweiz. Veröffentlichungen
in Dänemark, Schweden, Norwegen, sowie
Spanien, Italien und Frankreich wurden
schon vorgenommen. In den USA
ist eine Veröffentlichung gleichzeitig mit
dem Album Spirit für März 2008 geplant.
Bleeding Love schaffte es auch
in den USA auf die Spitzenposition
der Charts. Für die USA wurde zusätzlich
ein neues Video zum Song aufgenommen und somit
gibt es eine USA-Version
und eine Europa-Version. Mittlerweile
erreichte der Nummer #1 Hit in den
Mediatraffic-Welt-Charts eine Punktzahl von
5.558.000 Verkäufen/ Woche 26
[1] (Tendenz steigend). Das Album Spirit
 wurde am 25. Januar 2008 im
 deutschsprachigen Raum veröffentlicht
 und erreichte auf Anhieb Platz 1
in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Außerdem erreichte es ebenfalls schon
2.723.000 Punkte/Woche 19. [2]

In Großbritannien wurde am 26. November
2007 ihr zweites Album
veröffentlicht. Es handelt sich dabei
um aufgenommene Songs vor der Teilnahme
bei The X-Factor. Die Rechte für die
Lieder von diesem Album, namens Best
Kept Secret, wurden weder von Sony BMG,
noch von Lewis' Vater erworben und
waren so gesehen frei. Daraufhin
wurde das Album von der Management-Agentur
UEG Music allein über den Online-Musikhändler
Juno Records veröffentlicht, gegen den
Versuch der Plattenfirma von Lewis, die
Veröffentlichung zu stoppen.

Ende Mai wird hier in Deutschland
die zweite Single aus Leona's
Erfolgsalbum Spirit veröffentlicht,
dieser Song trägt den Titel
"Better In Time".




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung